Willkommen

Heilpflanzen kennenlernen und nutzen

Der Arzneimittelschatz, den die Natur für uns parat hält, ist nahezu unerschöpflich. Schon in der Antike nutzten die Menschen die Heilkräfte der Pflanzen. Seit Jahr­hunderten sind heilende Pflanzen be­kannt und pflanz­liche Heil­stoffe haben zur Behandlung ver­schiedener Krank­heiten oft erstaunliche Wirkung. Auch heute bedient sich die moderne Medizin ihrer vielen gesundheitsfördernden Eigenschaften, denn – insbesondere schonend extrahiert – können die pflanzlich-medizinischen Wirkstoffe zur Heilung vieler Symptom von großem Nutzen sein.

Ob z.B. natürliche Hilfe bei Erkält­ung, pflanzliche Behand­lung von Harnwegs­infekten, Linderung von Wechseljahres­beschwerden, eine pflanz­liche Lösung bei Nervo­sität, Unruhe, Stress oder Hilfe aus der Natur bei sexueller Unlust – die pflanzlichen Therapie­möglich­keiten sollten für diese und viele andere Krank­heits­bilder nicht unterschätzt werden. 

Auf dieser Seite bekommen Sie die besten Tipps von echten Heilpflanzen-Experten und lernen die wichtigsten Pflanzen besser kennen. Sie erfahren, wo sie herkommen, wie sie wirken und bei welchen Krankheiten sie angewendet werden können.

Service & Tipps

Warum wir uns immer wieder eine Erkältung einfangen

Jedes Jahr das gleiche Spiel. Pünkt­lich mit Beginn der kalten Jahres­zeit sind die Hausarzt-Praxen wieder voll. Min­destens jeder zweite Patient...

Zehn Tipps für einen besseren Schlaf

Guter Schlaf ist ein Ge­schenk. Oft wissen wir ihn erst dann richtig zu schät­zen, wenn er auf sich warten lässt.

Heilpflanze des Monats

Der blass­­­farbene Sonnen­­­hut (Echina­cea pallida) und der Purpur-­Sonnen­­­hut (Echinacea pur­purea) wer­den oft zur Erkältungs­vorbeugung an­gewendet und helfen währ­end eines Infekts, die Symp­tome zu lin­dern.

Mehr